August-Ganther-Schule

Werkrealschule mit Ganztagesschule


Warning: Parameter 2 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f70b1/j25/templates/entwurf09/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f70b1/j25/templates/entwurf09/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f70b1/j25/templates/entwurf09/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f70b1/j25/templates/entwurf09/html/modules.php on line 39
  

Kontakt

August-Ganther-Schule

Schulleitung Frau Erdrich
Schwarzwaldstr. 13
77704 Oberkirch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07802 82-740
Fax: 07802 82 769

Fünftklässler erkunden Mediathek

Die Mediathek für private aber auch für schulische Zwecke zu nutzen lernten die 5. Klässler der August-Ganther-Schule mit bei einer Exkursion mit ihren Klassenlehrern. Zunächst erfuhren sie von der Leiterin der Mediathek, Susanne Rheinschmitt, alles über die Möglichkeiten der Ausleihe, von Romanen über Sachbücher bis zu Lexika, CDs oder DVDs. Bei einer Bücherrallye durch das Gebäude durften die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Stationen selbst nachschlagen, suchen und raten. Danach hatten sie Zeit zum Stöbern und Entdecken. Am Ende wurden dann auch einige Werke von den Mädchen und Jungen ausgeliehen und mit nach Hause genommen.

Mediathek

AGS geht wandern

 

"Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?", das ist das alljährliche Motto zum Ausflug der gesamten August-Ganther-Schule. Auf Schusters Rappen begeben sich zu Beginn eines jeden Schuljahres Schüler und Lehrer auf die Pfade und Wanderwege rund um Oberkirch, um auf unterschiedlichen Routen ein gemeinsames Ziel zu erreichen. In diesem Jahr ging es bei herrlichstem Sonnenschein und strahlend blauem Himmel zur Kusseichhütte, wo bereits heiße Würstchen und Brötchen als Belohnung auf die Wanderer warteten. Nach der Stärkung konnten die Kinder und Jugendlichen auf den Sitzbänken entspannen, im Gelände spielen oder den weiten Blick über die Rheinebene bis nach Straßburg genießen, bevor es schließlich gut gelaunt und voller schöner Eindrücke zurück zur August-Ganther-Schule ging.

AGS begrüßt die neuen Fünftklässer

 

Einschul2 kl

 

Ein Tag des Feierns war für die 5. Klässler der August-Ganther-Schule der Anfang an ihrem neuen Lernort. Musikalisch begrüßt wurden sie dabei von den Mädchen und Jungen der sechsten Klasse, die unter anderem in englischer Sprache einen Regenbogen mit vielen bunten Farben besangen.

Mit ebensolch einem Regenbogen verglich Schulleiterin Ursula Erdrich dann auch das, was die Neuankömmlinge in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren erwartet. „Für einen Regenbogen brauchen wir Sonne und Wolken, aus denen Regen fällt,“ meinte Erdrich, und wünschte den Mädchen und Jungen, dass in der Schule auf jeden Fall die Sonne überwiegen möge. Sie stehe für den Spaß und die Freude mit den Mitschülern, die Lehrer, die sie unterstützen, die interessanten Fächer, das schöne Schulhaus und das Klassenzimmer. Für Sonnenstrahlen sollen aber auch die vielen Aktionen mit den Klassenkameraden, aber auch mit allen anderen Schülerinnen und Schülern der Werkrealschule - wie Wander-und Wintersporttage sowie gemeinsame Feste und Feiern – sorgen.

Weiterlesen: Einschulung15_16

Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit auf dem Stundenplan

NachhaltigkeitNachhaltigkeit und die gerechte Verteilung von Ressourcen stehen zur Zeit bei Klasse 9 der August- Ganther- Schule auf dem Stundenplan. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich im Fach „Gesundheit und Soziales“ intensiv mit diesen aktuellen und wichtigen Themen. Was liegt näher, als sich nicht nur theoretisch damit auseinander zu setzen, sondern auch in Oberkirch vor Ort zu erkunden, wie diese Themen umgesetzt werden. So besuchten die Werkrealschüler dieser Tage den Weltladen Oberkirch und erfuhren von Ladenleiterin Ulrike Ebert- Huber, wie der Faire Handel sich für Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit in der Welt einsetzt.

 

Weiterlesen: Nachhaltigkeit