Kontakt

August-Ganther-Schule

Schulleitung Frau Erdrich
Schwarzwaldstr. 13
77704 Oberkirch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07802 82-740
Fax: 07802 82 769

Ganztagesklassen

Montag bis Donnerstag sind die Kinder durchgehend betreut von 7.50 Uhr bis 16.15 Uhr. Am Freitag endet die Schule um 13.00 Uhr. In der Mensa gibt es ein gemeinsames, betreutes Mittagessen (3,30 €/Tag). Am Freitag können die Kinder zusätzliche im Jugendzentrum betreut werden und erhalten dort auch ein warmes Mittagessen (Netzwerk). In den Pausen stehen den Schülerinnen und Schülern unterschiedliche Angebote zur Gestaltung zur Verfügung. In Klasse 8 nehmen die Ganztagesschüler am Project Adventure (Abenteuerprojekt) teil, in Klasse 9 findet im Rahmen des Ganztagesunterrichts ein Sozialpraktikum statt.

Weitere Merkmale der Ganztagesklassen:

  • Klassenlehrerprinzip
  • Förderstunden
  • Hausaufgabenbetreuung / Lernzeit
  • Mittwochnachmittag: Projekt

 

Unser Betreuungsteam in der Mittagspause

Betreuungsteam

Frau Söllner, Frau Huber und Frau Meier

Bildungsabschluss

 

Die August- Ganther- Schule ist eine Werkrealschule mit einem 6-jährigen Bildungsgang. Die Schüler können in der 9. Klasse den Hauptschulabschluss ablegen mit schriftlicher und mündlicher Prüfung in Deutsch, Mathe, Englisch und einer Projektprüfung. In Klasse 10 können die Schüler den mittleren Bildungsabschluss ablegen oder den Hauptschulabschluss nach 10 Schuljahren.

Den Schülern steht nach Klasse 9 der Weg in eine duale Ausbildung offen oder sie gehen weiterhin zur Schule, um in Klasse 10 der Werkrealschule oder an einer zweijährigen Berufsfachschule den Mittleren Bildungsabschluss abzulegen. Auch nach Klasse 10 eröffnet sich der Weg in die duale Ausbildung oder eine weitere berufliche Schule bzw. ins Gymnasium.

Schulprofil

Die August-Ganther-Schule ist eine zweizügige Werkrealschule. In der August- Ganther Schule in Oberkirch werden die Schülerinnen und Schüler in  Klasse 5 bis 7 in Ganztagesklassen unterrichtet. Ab Klasse 8 erfolgt der Unterricht für die Schüler in der Ganztages- oder Regelklasse. Diese Entscheidung wird am Ende der 7. Klasse neu getroffen.

 

Schwerpunkte unserer Arbeit sind neben der Vermittlung von fachlichen Komeptenzen zwei Bereiche:

 

1. Soziales Miteinander

Entsprechend unserem Motto "Anerkennung und Gemeinschaft machen stark" (AGS = August- Ganther- Schule) ist unser Ziel, dass sich die Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Mitarbeiter und Eltern an unserer Schule als Gemeinschaft verstehen. Dem sozialen Miteinander an der Schule kommt eine hohe Bedeutung zu, dieses Ziel liegt unserer Arbeit und vielen Einzelmaßnahmen zu Grunde. Unser Konzept basiert auf dem Programm "Stark- Stärker- Wir" des Kultusministeriums Baden- Württemberg. Darüber hinaus vernetzen wir uns mit benachbarten Schulen, Betrieben und Einrichtungen vor Ort.

 

2. Berufsorientierung

Die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf einen erfolgreichen Schulabschluss einerseits und auf eine passende Berufswahl andererseits sind ein weiterer Schwerpunkt. Ab Klasse 5 wird auf der Grundlage eines abgestimmten Berufswegeplans die individuelle Orientierung der Schüler begleitet. Dabei stehen die individuellen Stärken und Interessen besonders im Blickfeld.

 

Mit einem Klick erfahren Sie mehr über die Schwerpunkte an der AGS:

 

Berufsorientierung

Bildungsabschluss

Soziales Lernen

Ganztagesklassen

Zusatzangebote

 

 

Soziales Lernen

Neben der Berufsorientierung ist das soziale Lernen ein weiterer Schwerpunkt der Schule.

Ziel der Werkrealschule ist es, dass die Schüler fachliche und überfachliche Kompetenzen erlangen. Das soziale Lernen dient dazu, dass die Schülerinnen und Schüler im täglichen Miteinander ihre personalen und sozialen Fähigkeiten schulen und weiterentwickeln.

Diesem Ziel dienen Maßnahmen auf unterschiedlichen Ebenen:

  • Schulsozialarbeit
  • Schülermitverantwortung in der SMV
  • Sportmentoren
  • Streitschlichter
  • Klassenrat in Klasse 5 – 8
  • Spezielle Projekte, z.B.

- „Raufen nach Regeln“ für Jungen in Klasse 5

- Project Adventure in Klasse 8

- Lion´s Quest

- Sozialpraktikum in Klasse 9