Kontakt

August-Ganther-Schule

Schulleitung Frau Erdrich
Schwarzwaldstr. 13
77704 Oberkirch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07802 82-740
Fax: 07802 82 769

Erstes „Fußballturnier“ in Oberkirch mit dem SC Freiburg war ein voller Erfolg

 

Am Mittwoch, den 10.07.2013, fand bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen von 08.30 bis 12.45 Uhr im Renchtalstadion Oberkirch erstmals das sog. „Grundschulfußballturnier“ des Fördervereins Freiburger Fußballschule, welche dem SC Freiburg angehört, statt.

 

Fuballturnier klein

 

Hierbei ging es nicht darum, Talente zu sichten, sondern den Kindern auch außerhalb des Unterrichts Freude an Bewegung und am gemeinsamen Fußballspiel zu ermöglichen. Betreut und unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler der Johann-Wölfflin-Grundschule hierbei von Betreuern des SC Freiburg sowie von Schülerinnen und Schülern der Klasse 8b der August-Ganther-Schule. Darüber hinaus halfen Schüler der Klasse 10b der August-Ganther-Schule mit, den Kindern nach den Spielen mit Mineralwasser und Bananen neue Energien zuzuführen.

 

Die anwesenden Lehrkräfte der Johann-Wölfflin-Schule zeigten sich von dem Turnier sehr angetan und betonten die „besondere, angenehme Atmosphäre“ des Turniers. Sie hoben das gemeinsame Spiel der Schülerinnen und Schüler und den guten Umgang miteinander positiv hervor. Auch die Werkrealschülerinnen und Werkrealschüler fanden großen Gefallen daran, für die Grundschüler als Ansprechpartner und Betreuer fungieren zu dürfen. Nach kurzer Zeit vermischten sich die Teams aus reinen Grundschülern zu Teams aus Grundschülern, Beteuern und Werkrealschülern, die nur eines wollten: Miteinander spielen und Spaß haben.

 

Diese tollen, gemeinsamen Momente wurden durch den Stand der „Badischen Zeitung“, an welchem die Grundschüler ein Gruppenbild mit Ihren Betreuern und dem Maskottchen der Badischen Zeitung bekamen, auf Papier festgehalten.

 

Gekrönt wurde die Freude und der Spaß an der Veranstaltung durch das Erscheinen des Maskottchens des SC Freiburg, des sog. „Füchsle“. Gemeinsam mit dem Füchsle stimmten die Grundschüler „Laola-Wellen“ ein, klatschten ab und machten ein Abschlussfoto. Zum Abschied bekamen sie dann das Bild mit Ihrem Gruppenfoto mit auf den Weg. Die meistgestellte Frage nach dem Turnier war: „Können wir das nächstes Jahr wieder machen?“.

Aufgrund der vielen Anfragen von Schulen und der Begeisterung rund um dieses Turnier, ist dies zwar unwahrscheinlich, aber die Organisatoren sind glücklich, dass sie dieses Jahr diese tolle Veranstaltung nach Oberkirch holen konnten . Da sich neben den Grund- und Werkrealschülern auch unsere Gäste vom SC Freiburg sehr wohl fühlten, war es bestimmt nicht das letzte Mal, dass in Oberkirch ein „Grundschulfußballturnier“ auf diese Art mit dem SC Freiburg als Kooperationspartner ausgetragen werden wird.

 

Die Schulleitungen der Johann-Wöfflin-Schule und August-Ganther-Schule, Hr. Spinner und Fr. Erdrich, bedankten sich für die gute Organisation des Turniers sowie die kostenlos zur Verfügung gestellten Materialien und Betreuer recht herzlich beim SC Freiburg, insbesondere bei Hr. David Wetzel. Der Dank galt ebenso den Schülerinnen und Schülern beider Schulen für Ihren Einsatz und ihr Engagement sowie Herrn Müller vom SV Oberkirch, der am Sportplatz für einen reibungslosen Ablauf und ein bestens präpariertes Spielfeld sorgte.