August-Ganther-Schule

Werkrealschule mit Ganztagesschule


Warning: Parameter 2 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f70b1/j25/templates/entwurf09/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f70b1/j25/templates/entwurf09/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f70b1/j25/templates/entwurf09/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f70b1/j25/templates/entwurf09/html/modules.php on line 39
  

Kontakt

August-Ganther-Schule

Schulleitung Frau Erdrich
Schwarzwaldstr. 13
77704 Oberkirch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07802 82-740
Fax: 07802 82 769

Verabschiedungen an der August-Ganther-Schule

Die Schulgemeinschaft der August- Ganther- Werkrealschule nahm in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien Abschied von vier Kollegen.

 

AGS Verabschiedung Lehrer klein

Frau Irina Görzen, die in Oberkirch ihr Referendariat erfolgreich abgelegt hat, verlässt ihre Ausbildungsschule um im September ihre erste Stelle anzutreten. Die Kollegin Kathrin Grimm wird nach 3 Jahren in ihre Heimat versetzt. Nach 34 Jahren an der AGS und insgesamt 40 Dienstjahren verabschiedete sich schließlich Frau Helga Knopf in den Ruhestand. Sie begleitete als Englisch-Fachfrau zahlreiche Schüler zu ihrem erfolgreichen Schulabschluss. Letztendlich musste das Kollegium der AGS auch den allseits beliebten Konrektor Konrad Allgeier ziehen lassen, der ebenfalls in den Ruhestand geht. Die Überreichung von Entlassungsurkunde durch die Schulleiterin Frau Erdrich fand im Kreise des Lehrekollegiums statt. Am letzten Schultag hatten auch die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit sich in der Schulversammlung zu verabschieden. Der tosende Beifall, den die Kollegen bekamen, zeugt für deren Beliebtheit.